Regierung verteilt Geld mit beiden Händen, trotz Wirtschaftskrise

Regierung verteilt Geld mit beiden Händen, trotz Wirtschaftskrise

Zum Haushaltsentwurf der Staatsregierung erklärt der haushaltspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, André Barth:

„Trotz Wirtschaftskrise und wegbrechender Steuereinnahmen denkt die Staatsregierung nicht ans Sparen. Die Diäten der Abgeordneten sollen steigen und Ministerien mit 470 neuen Mitarbeitern weiter aufgebläht werden. Mit 820 Millionen Euro werden Asylbewerber finanziert, obwohl zehntausend von ihnen abgelehnt und ausreisepflichtig sind. Auch bei der Millionen-Förderung linksradikaler Vereine werden keine Abstriche gemacht.

Offenbar will Herr Kretschmer weitere Schulden auf dem Rücken unserer Kinder machen. Es gibt kaum Einschränkungen für die ideologischen Begehrlichkeiten seiner rotgrünen Koalitionspartner. Diese verantwortungslose Politik tragen wir nicht mit.

Der CDU-Ministerpräsident muss jetzt anfangen zu sparen und überflüssige Ausgaben streichen. Der angekündigte Kassensturz muss sofort erfolgen. Ab 2023 müssen von den aufgenommenen Notkrediten jährlich 750 Millionen Euro zurückgezahlt werden. Wo wollen sie das Geld hernehmen, Herr Kretschmer?“

 

 

 

 

Weitere Beiträge

Am gestrigen Mittwochabend konnte ich innerhalb unseres Formates „AfD-Bundestagsfraktion vor Ort“ meine Kollegen Carolin Bachmann, MdB, Matthias Moosdorf, MdB, und Ste...
Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...