+++ „DER SPIEGEL“ interviewte AfD-Direktkandidatin PETRA BÖHME aus Leipzig +++

+++ „DER SPIEGEL“ interviewte AfD-Direktkandidatin PETRA BÖHME aus Leipzig +++

Am 01.03.2024 veröffentlichte Fabian Hillebrand im Magazin „Spiegel“ einen Artikel über die AfD-Direktkandidatin für den Sächsischen Landtag, Petra Böhme.

 

Der Artikel zeichnet sich, für einen „Spiegel-Artikel“, durch erstaunliche Objektivität aus und beginnt mit der für Spiegelautoren offensichtlich ungewöhnlichen Feststellung, dass jemand gern syrischen Kindern Nachhilfestunde gibt und gleichzeitig für die AfD kandidiert.

Das Interview mit Petra Böhme könnte geeignet sein, besonders dem Autor selbst dabei zu helfen, schwerwiegende Vorurteile bezüglich der Sachsen aufzuarbeiten, von denen über 30 % der AfD politisch zugewandt sind.

Petra Böhme erklärt: Am Morgen sei das syrische Mädchen wieder bei ihr gewesen. Es zeigte ihr stolz die Noten aus der Schule: „Toll!“, habe Petra Böhme das Kind gelobt. Die engagierte Petra Böhme hilft der Zweitklässlerin gern bei den Hausaufgaben, sofern sie nicht gerade Wahlkampf für die AfD macht.

Unsere Parteifreundin Petra Böhme ist eine freundliche, aufgeschlossene Frau, sportlich und konsequent. Dem „Spiegel“ sagt sie, sie habe ein »politisches Erweckungserlebnis« gehabt und führt aus (Zitat): „Im Sommer 2016, eines Nachts um drei Uhr. Böhme schlief mit offenem Fenster. Ein Wimmern weckte sie. Vom Fenster aus sah sie einen Schatten unter der Laterne. Sie ging nach unten, fand eine junge Frau. Diese erzählte, sie sei von einem der Flüchtlinge vergewaltigt worden, auf dem Spielplatz, beim Kletterfelsen. Böhme sagt, sie wisse nicht, was aus dem Fall geworden ist. Das Gericht habe sie als Zeugin vorgeladen, dann wieder ausgeladen.“(Zitat-Ende)

Der Spiegel berichtet in seinem Interview auch von Petra Böhmens Mitgliedschaft im Stadtbezirksbeirat West, wo sie als kompetentes und bestens vorbereitetes Mitglied überaus geschätzt wird; doch, obwohl Petra Böhme erfolgreiche Ingenieurin und Leipziger Urgestein ist, trotz dem sie selbstlos den Flüchtlingsfamilien in ihrer Nachbarschaft hilft, ein gesellschaftlich-couragiertes Leben führt, trauen sich die anderen Mitglieder nicht, dem gesellschaftspolitischen Druck standzuhalten. Petra Böhme (Zitat): „Vor den Sitzungen telefoniere man, stimme sich ab. Aber kaum sei man in der Öffentlichkeit, werde sie von allen wie Luft behandelt.“ (Zitat-Ende)

 

Der Spiegel wäre nicht der Spiegel, würde er es unterlassen, Lügen-Narrative und die üblichen, längst widerlegten Falschbehauptungen aufzubereiten.

Doch Petra Böhme klärt den Leser auf. Und wie wir unsere Petra kennen, wird sie das mit Humor, aber in ihrer typischen, bestimmten Art getan haben:

So wie Petra Böhme eben ist: kompetent, direkt und mit unverkennbarem, „Sächsischen Humor“.

 

(Quelle: Fabian Hillebrand (01.03.2024), Spiegel-Online, Panorama/Ost-Identität/Leipzig, „Sie gibt syrischen Kindern Nachhilfe – und tritt für die AfD an“.)

Weitere Beiträge

Am gestrigen Freitag beschloss der Bundestag mit den Stimmen fast aller Abgeordneten der Ampel-Fraktionen sowie der Gruppe „Die Linke“ das sogenannte „Selbstbestimmung...
Der Gemeindewahlschuss von Dresden hat am 11.04.2024 alle Stadtratskandidaten von Dresden einstimmig  bestätigt.
Unser komplettes Kommunalwahlprogramm für Dresden gibt es nun auch als Hörbuch zum Download: https://afd-dd.de/kommunalwahlprogramm-hoerbuch Die Druckversion unseres P...
Dazu erklärt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Steffen Lehmann: „In der nächsten Kreistagssitzung am 25.03.2024 sollte eigentlich die geänderte Hauptsatzung ...
AfD-Antrag in Dresden zur Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber ganz knapp angenommen. Paukenschlag im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden! Knappe Mehrheit (mi...
Am Humboldt-Gymnasium in Radeberg wird derzeit eine Ausarbeitung über die AfD ausgestellt. Unter anderem wird darin wahrheitswidrig behauptet, im AfD-Programm stünde d...
Am vergangenen Wochenende fand in Glauchau ein bedeutender Delegiertenparteitag statt, auf dem die Listenkandidaten für die anstehende Wahl des sächsischen Landtags am...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen