Wollte Kretschmer Prügelattacke in Löbau vertuschen?

Wollte Kretschmer Prügelattacke in Löbau vertuschen?

Sachsens CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Veröffentlichung des Videos einer Prügelattacke in Löbau scharf kritisiert. Dies heize den „Volkszorn“ an.

Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Mario Kumpf, der an der Enthüllung des Falls mitwirkte:

„Ministerpräsident Michael Kretschmer scheint ein Freund der Zensur zu sein. Er hätte es anscheinend vorgezogen, dass der Fall des türkischen Hauptschülers, der einem deutschen Gymnasiasten den Kiefer brach, still und heimlich unter den Tisch gekehrt wird. Das sind Aussagen, die tief blicken lassen.

Die CDU trägt die Hauptverantwortung für die außer Kontrolle geratene Migrantenkriminalität. Statt hier konsequent durchzugreifen, hat sie dieses Problem, das inzwischen sogar in sächsischen Kleinstädten angekommen ist, jahrelang bagatellisiert.

Indem Kretschmer die Überbringer schlechter Nachrichten angreift, spaltet er zudem unsere Gesellschaft. Nicht diejenigen, die zornig über das Ausmaß der Gewalt sind, haben Schuld auf sich geladen. Vielmehr muss sich Kretschmer selbst fragen, warum er solchen Zuständen tatenlos zusieht, obwohl er handeln könnte.

Wir jedenfalls lassen uns die Ausbreitung krimineller Netzwerke und Clanstrukturen in unserer Heimat nicht länger gefallen.“

(Bild: Michael Kretschmer)

Weitere Beiträge

Am gestrigen Freitag beschloss der Bundestag mit den Stimmen fast aller Abgeordneten der Ampel-Fraktionen sowie der Gruppe „Die Linke“ das sogenannte „Selbstbestimmung...
Der Gemeindewahlschuss von Dresden hat am 11.04.2024 alle Stadtratskandidaten von Dresden einstimmig  bestätigt. Flyer_KVDD_Kommunalwahl2024_A5_Druckdatei_09.04.2024
Unser komplettes Kommunalwahlprogramm für Dresden gibt es nun auch als Hörbuch zum Download: https://afd-dd.de/kommunalwahlprogramm-hoerbuch Die Druckversion unseres P...
Dazu erklärt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Steffen Lehmann: „In der nächsten Kreistagssitzung am 25.03.2024 sollte eigentlich die geänderte Hauptsatzung ...
AfD-Antrag in Dresden zur Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber ganz knapp angenommen. Paukenschlag im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden! Knappe Mehrheit (mi...
Am Humboldt-Gymnasium in Radeberg wird derzeit eine Ausarbeitung über die AfD ausgestellt. Unter anderem wird darin wahrheitswidrig behauptet, im AfD-Programm stünde d...
Am vergangenen Wochenende fand in Glauchau ein bedeutender Delegiertenparteitag statt, auf dem die Listenkandidaten für die anstehende Wahl des sächsischen Landtags am...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen