Tickende Zeitbomben abschieben – auch nach Syrien!

Tickende Zeitbomben abschieben – auch nach Syrien!

Nach dem islamistischen Messer-Mord von Dresden sollen auf der aktuell stattfindenden Innenministerkonferenz der Länder erneut Abschiebungen nach Syrien diskutiert werden.

Auf eine AfD-Anfrage (7/4491), wie viele islamistische Gefährder in Sachsen 24-Stunden überwacht werden, verweigerte die Staatsregierung die Antwort. Gegenüber den Medien gab der Verfassungsschutz allerdings zu, dass der syrische Islamist aufgrund von Personalmangel nicht observiert wurde. In so einer „brisanten Lage“ wäre es aber „üblich“, „andere Verfassungsschutzämter um personelle Unterstützung zu bitten“, so die Sächsische Zeitung.

Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt:

„Es ist skandalös, dass auch in Sachsen islamistische Gefährder als tickende Zeitbomben frei herumlaufen. Die Bürger müssen endlich vor diesen religiösen Fanatikern geschützt werden, bevor das nächste Blutbad unser Land erschüttert.

Die islamistischen Gefährder müssen alle sofort abgeschoben werden, auch nach Syrien. In den meisten Landesteilen ist der Krieg beendet. Ich erwarte von der CDU-geführten Staatsregierung auf der Innenminister-Konferenz, dass sie endlich aufhört, dem Abschiebstopp zuzustimmen. Die Bürger fragen sich zu Recht, warum ihr Leben im eigenen Land weniger Wert ist, als der Schutz von ausländischen Asylbewerbern.

Bis alle Gefährder abgeschoben sind, müssen der Inlandsgeheimdienst und Polizei diese radikalen Muslime Rund-um-die-Uhr überwachen. Der Personalmangel beim Verfassungsschutz ist selbstverschuldet. Statt Gesinnungsschnüffelei bei regierungskritischen Bürgern zu betreiben, muss der Schutz der Bürger vor Gewalttaten die zentrale Aufgabe der Behörde werden. Die AfD will deshalb den Inlandsgeheimdienst vom Kopf auf die Füße stellen.“

 

Weitere Beiträge

Haltet euch fest: Alleine in Libyen warten über 680.000 Migranten auf die Weiterfahrt nach Europa / Germoney 💰 Schluss damit – Festung Europa!
Der Kreisverband der AfD-Leipzig steht für Frieden und Verhandlungen. Krieg und Kriegshandlungen in müssen mit allen zu Verfügung stehenden, diplomatischen Mitteln ver...
Viele Dresdner fragen sich, was sie tun können gegen die geplanten „Asyl“-Unterkünfte. Uns erreichen seit Tagen extrem viele Anfragen. Wichtig ist, dass die Bürger ihr...
Durch eine kleine Anfrage des AfD Landtagsabgeordneten Thomas Thumm kommt heraus: Für 33.000 Grundstücke des Staatsbetriebs Sachsenforst, welcher Grünen-Umweltminister...
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Für Verschwörungstheorien sorgen jetzt die Medien selbst | 7 Tage Deutschland, der AfD Podcast, Ausgabe 10/23 Seit fast einem halben Jahr herrscht das große Schweigen ...
Eine Rentnerin bekommt in Deutschland durchschnittlich 856€ im Monat – Gleichzeitig wird ein Asylbewerber in Dresden für ca. 850€ im Monat verköstigt. Das ist sc...
850 Euro für Verpflegung! Wer kann sich diesen Luxus leisten? Viele Deutsche müssen zur Tafel, weil sie sich aufgrund der allgemein hohen Preise viele Lebensmittel ein...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.