+++ Klares Nein zum „Selbstbestimmungsgesetz“! +++

+++ Klares Nein zum „Selbstbestimmungsgesetz“! +++

Am gestrigen Freitag beschloss der Bundestag mit den Stimmen fast aller Abgeordneten der Ampel-Fraktionen sowie der Gruppe „Die Linke“ das sogenannte „Selbstbestimmungsgesetz“. Kern des Gesetzes ist die Leugnung der Biologie. Willkürlich kann man nun jährlich sein Geschlecht „ändern“. Insbesondere Kinder und Jugendliche werden durch diese Möglichkeit besonders gefährdet sein: Hormonbehandlungen, Pubertätsblocker und chirurgische Geschlechtsumwandlungen sind mögliche Folgen.

Wir von der AfD sagen: Finger weg von unseren Kindern! Und: Mann bleibt Mann und Frau bleibt Frau! Daher haben wir gestern geschlossen das Gesetz abgelehnt.

Weitere Beiträge

Es gibt nur eine Alternative! #AfD
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: Meine Anfrage an die Landkreisverwaltung zur Unterbringung/Versorgung der ukrainischen Kriegsflüchtlinge zeigt, dass der Landkre...
+++ Statement der Länderbeauftragten der evangelischen und katholischen Kirchen in Sachsen zur aktuellen Lage: Leider nur halbe Wahrheit +++ Das Evangelische und das K...
21. Kreisparteitag Am zurückliegenden Samstag hat in Grimma unser 21. Kreisparteitag stattgefunden. Die anwesenden Mitglieder wählten einen neuen Kreisvorstand, de...
Zum Internationalen #TagDerFeuerwehrleute am 4. Mai möchte ich für Euren täglichen Einsatz danken. Die Anforderungen für unsere mehr als 40.000 Freiwilligen, Jugend-, ...
Asyl und Migration • Aufnahmestopp von Asylbewerbern im kompletten Landkreis! • freiwillige kommunale Ausgaben für Integration auf null Ordnung, Sicherheit und Verwalt...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen