E-Autos doppelt und dreifach subventionieren? Nicht mit uns!

E-Autos doppelt und dreifach subventionieren? Nicht mit uns!

Laut übereinstimmender Medienberichte soll es in Zukunft möglich sein, beim Kauf von Elektroautos sowohl Förderprogramme des Bundes als auch der Länder gleichzeitig zu nutzen. Aktuell ist eine solche Doppelförderung ausgeschlossen.

Dazu erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban:

„Der planwirtschaftliche Ehrgeiz, mit dem die CDU dem E-Auto zum Durchbruch verhelfen will, führt nur zu einem: einer gigantischen Steuergeldvernichtung.

Insgesamt gibt es inzwischen mehr als 100 Förderprogramme für die E-Mobilität. Hinzu kommt die Befreiung von der Kfz-Steuer für zehn Jahre. Doch all diese Anreize nützen nur wenig, weil die Reichweite der E-Autos zu wünschen übriglässt und die Preise für Normalverdiener unerschwinglich sind. Im Endeffekt subventioniert damit die breite Mittelschicht die Spielzeuge der Reichen, die sich aus Prestige-Gründen einen Elektro-Zweitwagen für die Stadt zulegen.

Umweltfreundlich ist daran absolut überhaupt nichts. Selbst eine Studie des EU-Parlaments hat mittlerweile ergeben, dass die ökologische Bilanz der E-Autos schlechter ist als die von Verbrennern, wenn Herstellung und Entsorgung einbezogen werden.

Es gibt daher keinen Grund, das E-Auto bevorzugt zu behandeln. Vielmehr sollte es einen freien Wettbewerb der Antriebstechnologien geben. Bei diesem Wettbewerb befindet sich das E-Auto allerdings gerade auf der Verliererstraße. Die CDU-geführte Regierung hat also mit großer Wahrscheinlichkeit auf das falsche Pferd gesetzt.“

Weitere Beiträge

Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...
Um in den sächsischen Gemeinden die Akzeptanz für den Neubau und den Betrieb leistungsstärkerer Windkraftanlagen zu erhöhen, setzt die Dresdner Regierungskoalition aus...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.