AfD-Fraktion klagt gegen Corona-Schutz-Verordnung

AfD-Fraktion klagt gegen Corona-Schutz-Verordnung

Die sächsische AfD-Fraktion hat sich heute einstimmig dazu entschlossen, eine Normenkontrollklage gegen die Corona-Schutz-Verordnung anzustrengen. Dazu erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban:

„Für viele kleine und mittlere Unternehmen sind die aktuellen Betätigungsverbote ein untragbarer Zustand. Damit der Einzelhandel, die Gastronomie, der Reha-Sport, Friseure und andere Betriebe schnell wieder öffnen können, werden wir nun vor Gericht ziehen.

Die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung ist ein Sammelsurium von weitreichenden Grundrechtseinschränkungen. Darauf weisen wir seit Monaten hin und immer mehr Menschen protestieren für ihre Freiheitsrechte. Mit unserer Klage wollen wir dem Nachdruck verleihen und sind angesichts von Gerichtsentscheidungen in anderen Bundesländern (z.B. 15km-Radius, Bayern) optimistisch.

Grundrechte sind Grundrechte, weil sie jedem Bürger zu jeder Zeit zustehen müssen. Das gilt für die Berufsfreiheit (Art. 12 GG), die Freizügigkeit (Art. 11) und selbstverständlich auch die Versammlungsfreiheit (Art. 8). Für diese Rechte werden wir kämpfen und hoffen, dass die Judikative den Irrsinn der Exekutive beendet.“

Weitere Beiträge

Es gibt nur eine Alternative! #AfD
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: Meine Anfrage an die Landkreisverwaltung zur Unterbringung/Versorgung der ukrainischen Kriegsflüchtlinge zeigt, dass der Landkre...
+++ Statement der Länderbeauftragten der evangelischen und katholischen Kirchen in Sachsen zur aktuellen Lage: Leider nur halbe Wahrheit +++ Das Evangelische und das K...
21. Kreisparteitag Am zurückliegenden Samstag hat in Grimma unser 21. Kreisparteitag stattgefunden. Die anwesenden Mitglieder wählten einen neuen Kreisvorstand, de...
Zum Internationalen #TagDerFeuerwehrleute am 4. Mai möchte ich für Euren täglichen Einsatz danken. Die Anforderungen für unsere mehr als 40.000 Freiwilligen, Jugend-, ...
Asyl und Migration • Aufnahmestopp von Asylbewerbern im kompletten Landkreis! • freiwillige kommunale Ausgaben für Integration auf null Ordnung, Sicherheit und Verwalt...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen