AfD-Anfrage enthüllt: Politisch motivierte Angriffe auf Polizisten und Brandanschläge fast ausschließlich von Linksextremisten

AfD-Anfrage enthüllt: Politisch motivierte Angriffe auf Polizisten und Brandanschläge fast ausschließlich von Linksextremisten

Eine Anfrage der AfD-Fraktion ergab (7/2954), dass 71 Prozent aller politisch motivierten Angriffe auf Polizisten in den letzten 18 Monaten von Linksextremisten begangen wurden. Das gleiche Bild ergibt sich bei politisch motivierten Brandanschlägen: 89 Prozent der abgefackelten Fahrzeuge und Baumaschinen in Sachsen gehen auf das Konto von linken Gewalttätern (7/2952).

Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion, erklärt:

„CDU-Ministerpräsident Kretschmer muss endlich entschieden gegen den grassierenden Linksextremismus vorgehen. Die Zahlen zeigen: Sächsische Bürger und Staatsbeamte werden vor allem von linken Gewalttätern attackiert und bedroht.

Die Verharmlosung und Duldung linker Gewalt grenzt an Staatsversagen. Die Bürger haben ein Recht darauf, vor allen Extremisten geschützt zu werden. Wie meine Anfrage (7/2950) enthüllte, wird der übergroße Teil der Strafverfahren gegen linke Gewalttäter eingestellt, weil der Fahndungsdruck fehlte und sie nicht ermittelt wurden.

Es stellt sich die Frage, ob Herr Kretschmer dieser gefährlichen Entwicklung Vorschub geleistet hat, indem er die Grünen in die Regierung holte. Die grüne Justizministerin Meier ist für ihre linksradikale Vergangenheit bekannt. Sie musizierte in einer Band, die ‚Bullen brennen‘ sehen wollte und demonstrierte noch im letzten Jahr an der Seite von Anarchisten.“

 

Weitere Beiträge

Am gestrigen Mittwochabend konnte ich innerhalb unseres Formates „AfD-Bundestagsfraktion vor Ort“ meine Kollegen Carolin Bachmann, MdB, Matthias Moosdorf, MdB, und Ste...
Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...