+++ Vom Plenum direkt in den Wahlkreis! +++

+++ Vom Plenum direkt in den Wahlkreis! +++

Liebe Landsleute,

die erste Plenarwoche des Deutschen Bundestages nach der Sommerpause endete am Freitag mit der Abstimmung zum sogenannten Heizungsgesetz. Wir von der AfD-Fraktion haben unser Versprechen gehalten und geschlossen mit „nein“ gestimmt! Durch die Ampel-Mehrheit wurde es dennoch verabschiedet. Wir kämpfen weiter dagegen an.

Direkt nach dem Plenum reiste ich in meine Heimatstadt Bad Düben. Dort nahm ich gemeinsam mit dem Geschäftsführer unserer nordsächsischen Kreistagsfraktion, Tobias Heller, an der Preisverleihung des Gellert-Preises teil. Dieser Musikpreis wird an Künstler verliehen, welche durch besondere künstlerische Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben und identitätsstiftend für die Region Nordsachsen wirken. Ich beglückwünsche den ausgezeichneten Andreas Boyde aus Oschatz recht herzlich!

Am gestrigen Vormittag ging es zur Mitgliederversammlung der Christen in der AfD, Regionalverband Mitteldeutschland, nach Leipzig. Ich gratuliere den wiedergewählten sowie den neuen Vorstandsmitgliedern und wünsche der gesamten Vereinigung weiterhin viel Erfolg!

Von dort aus fuhr ich zur Jahreshauptversammlung des Mühlenvereins Strocken. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, die alte Bockwindmühle in Strocken wiederaufzubauen. Mich begleiteten hierbei Lars Kuppi, MdL, aus dem sächsischen Landtag, sowie Rico Winterlich, der Vorsitzende unserer nordsächsischen Kreistagsfraktion. Beide sind Mitglieder im Verein. Als Vollmitglied unterstütze ich dieses Projekt zum Erhalt deutscher Kultur und Technikdenkmäler als Herzensangelegenheit und auch finanziell. Der weiteren Finanzierung des Projekts haben wir zugestimmt. Es war eine sehr schöne und familiäre Veranstaltung. Ich freue mich über die aktive Arbeit des Vereins und würde es sehr begrüßen, wenn sich für dieses Projekt noch mehr Enthusiasten und Unterstützer – auch überregional – finden würden.

Anschließend ging es direkt zur Meisterfeier der Jung- und Silbermeister der Handwerkskammer zu Leipzig im Glaspavillon auf dem Leipziger Messegelände. Der Handwerkskammer ist es in diesem Jahr gelungen, die Anzahl der ausgebildeten Meister zu steigern. Dies begrüße ich sehr! Mit dem Kammerpräsidenten Matthias Forßbohm sowie dem Hauptgeschäftsführer Volker Lux konnte ich erneut produktive Gespräche führen. Hingegen war es bezeichnend, dass kein Bundestagsmitglied der Altparteien und nur ein SPD-Landespolitiker zu dieser Veranstaltung erschien.

Ich bin stolz auf das großartige Aufgebot der Handwerkskammer Leipzig, es übertraf meine Erwartungen. Die gute Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer bereitet mir sehr viel Freude!

Ab nächster Woche beginnt unsere nordsächsische Kommunalwahloffensive für die Wahlen im nächsten Frühjahr. Neben meiner Funktion als Kreisvorsitzender stehe ich selbstverständlich auch als Mitglied des Bundestages für Fragen vor Ort zur Verfügung. Die Termine finden Sie auf der Webseite meines Kreisverbandes.

Ihr René Bochmann

Mitglied des Deutschen Bundestages
Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Nordsachsen
Mitglied im Kreistag Nordsachsen

Sie wollen weiter über meine Arbeit informiert sein? Hier finden Sie mehr über mich:

Weitere Beiträge

Am gestrigen Mittwochabend konnte ich innerhalb unseres Formates „AfD-Bundestagsfraktion vor Ort“ meine Kollegen Carolin Bachmann, MdB, Matthias Moosdorf, MdB, und Ste...
Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...