Trauer um Leipzigs Ehrenbürgerin Channa Gildoni

Trauer um Leipzigs Ehrenbürgerin Channa Gildoni

  1. Mai 2023

+++ Pressemitteilung +++

Trauer um Leipzigs Ehrenbürgerin Channa Gildoni

Medienberichten zufolge ist die Leipziger Ehrenbürgerin Channa Gildoni heute früh im Alter von 99 Jahren verstorben.

Dazu die beiden Leipziger AfD-Stadträte Jörg Kühne und Christoph Neumann:

„Die Nachricht vom Tod Channa Gildonis erfüllt uns mit großer Bestürzung und tiefer Trauer. Als Teilnehmer der Delegationsreise in unsere Partnerstadt Herzliya im Oktober 2022 hatten wir die Ehre, die erste Leipziger Ehrenbürgerin, die in den dreißiger Jahren noch als Kind aufgrund ihres jüdischen Glaubens aus ihrer Geburtsstadt Leipzig vertrieben wurde, persönlich kennenzulernen.

Die Begegnung mit dieser bis ins hohe Alter streitbaren Frau, die immer auch an das Gute im Menschen glaubte, hinterließ bei uns beiden prägende Eindrücke. Die heute früh verstorbene Channa Gildoni widmete beinahe ihr gesamtes Leben mit bewundernswertem Engagement der Aussöhnung mit Deutschland. Ihr Name wird deshalb nicht nur mit diesem kaum hoch genug zu würdigenden Einsatz verbunden bleiben, sondern auch immer für die enge Verbindung zwischen Herzliya und Leipzig stehen. Dieses Erbe wollen wir mit ganzer Kraft pflegen.“

Weitere Beiträge

Eindrücke vom Sommerfest der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag am Dienstagabend in Dresden Danke an die AfD Fraktion Sachsen für die Einladung.
Es ist ein ausgezeichnetes Ergebnis, dafür herzlichen Dank an alle Mitglieder, Wähler und Unterstützer. Wir nehmen diesen klaren Wählerauftrag mit Freude an. In diesem...
Bei der Kommunalwahl alle drei Stimmen für die AfD! Hier sehen Sie die Möglichkeiten der Verteilung. Gehen Sie wählen! Machen Sie Sachsen blau! #afd #afdsachsen #sachs...
Windindustrie – keine Option für das Welterbe Erzgebirge Wohl kaum ein Thema bewegt die Menschen im Erzgebirge aktuell mehr, als die derzeit drohende Errichtung von za...
Nein zum Irrsinn dieser Ampel-Regierung! Die Bundesregierung schafft es nicht, die Probleme im eigenen Land wirksam anzugehen. Die Opposition, die darauf hinweist,...
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: In der gestrigen letzten Kreistagssitzung für die Wahlperiode 2019-2024 musste der Kreistag wieder „außerplanmäßige Aufwendungen...
Der französische Präsident Macron war heute auf dem Dresdner Neumarkt. Macron hat sich beispielsweise für den Einsatz westlicher Bodentruppen in der Ukraine eingesetzt...