Schulschließungen waren falsch!

Schulschließungen waren falsch!

Die Schulschließungen waren falsch, kritisiert der Professor für Intensivmedizin, Nikolaus Haas, in BILD: „Ein Kind in Deutschland wird eher vom Blitz getroffen, als dass es wegen einer Covid-Erkrankung auf der Intensivstation landet.“ Von 14 Millionen Schülern seien nur 75 auf der Intensivstation behandelt worden und nur vier verstarben. Zum Vergleich versterben im Schnitt 55 Kinder jährlich bei Verkehrsunfällen und 49 Kinder ertrinken.„Immer mehr Experten bestätigen die AfD-Forderung, Schulen und Kitas nicht wegen Corona zu schließen“, erklärt der AfD-Landesvorsitzende, Jörg Urban. „Die Schäden durch Schulschließungen sind um ein Vielfaches höher als die Gesundheitsrisiken. Unsere Kinder haben praktisch ein ganzes Jahr Bildung verloren und es wird mehrere Jahre dauern und viele Milliarden Euro kosten, diese Defizite wieder auszugleichen. Zudem kamen viele Eltern als Ersatzlehrer an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.Die sächsische AfD-Fraktion hat die CDU-geführte Landesregierung mehrmals aufgefordert, mit Studien die Sinnhaftigkeit von Schulschließungen zu belegen. Auf diese Belege warten wir noch heute und wahrscheinlich bis zum Sankt Nimmerleinstag. Mehrere europäische Länder haben indessen Schulen und Kitas offengelassen, ohne dass die Schulen zu Infektionsherden wurden.“

Weitere Beiträge

Am gestrigen Freitag beschloss der Bundestag mit den Stimmen fast aller Abgeordneten der Ampel-Fraktionen sowie der Gruppe „Die Linke“ das sogenannte „Selbstbestimmung...
Der Gemeindewahlschuss von Dresden hat am 11.04.2024 alle Stadtratskandidaten von Dresden einstimmig  bestätigt. Flyer_KVDD_Kommunalwahl2024_A5_Druckdatei_09.04.2024
Unser komplettes Kommunalwahlprogramm für Dresden gibt es nun auch als Hörbuch zum Download: https://afd-dd.de/kommunalwahlprogramm-hoerbuch Die Druckversion unseres P...
Dazu erklärt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Steffen Lehmann: „In der nächsten Kreistagssitzung am 25.03.2024 sollte eigentlich die geänderte Hauptsatzung ...
AfD-Antrag in Dresden zur Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber ganz knapp angenommen. Paukenschlag im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden! Knappe Mehrheit (mi...
Am Humboldt-Gymnasium in Radeberg wird derzeit eine Ausarbeitung über die AfD ausgestellt. Unter anderem wird darin wahrheitswidrig behauptet, im AfD-Programm stünde d...
Am vergangenen Wochenende fand in Glauchau ein bedeutender Delegiertenparteitag statt, auf dem die Listenkandidaten für die anstehende Wahl des sächsischen Landtags am...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen