Kriegsfeindliche Hetze

Kriegsfeindliche Hetze

In diesen bewegten Zeiten, wo …

🔰 … die rot-grünen Kriegstreiber immer schwerere Waffen an „Selenskyj Forderinski“ liefern wollen, obwohl die koboldgrüne Verbotspartei – noch zur letzten Bundestagswahl (!) – öffentlich gelobte „Wir setzen uns für ein Exportverbot von Waffen & Rüstungsgütern in Kriegsgebiete ein“ und somit den Wähler vorsätzlich täuschte und ihm rotzfrech ins Gesicht log

🔰 … Olaf Scholz, als erster deutscher Kanzler seit 80 Jahren, wieder Panzer an die „Ostfront“ schickt und Deutschland damit zur Kriegspartei macht

🔰 … Annalena „Koboldina“ Baerbock Russland den Krieg erklärt und damit die Vernichtung unseres Vaterlands heraufbeschwört

🔰 … die Verschärfung des Maulkorb-Paragrafen 130 dazu führt, dass der öffentliche Wunsch nach Frieden mit Russland als „Billigung eines Angriffskriegs“ bestraft werden kann

ist es mir umso wichtiger, klar und deutlich Position zu beziehen – GEGEN Krieg!

Und weil die AfD für FRIEDEN steht, betreibe ich auch in Zukunft „kriegsfeindliche Hetze“!

Außerdem:

Bereits die vorherige Diktatur auf deutschem Boden, die bis zum Herbst 1989 ihr kommunistisches Unwesen trieb, warf mir „staatsgefährdende Hetze“ vor. Also „Im Osten nicht Neues“…

Ihr

Norbert MAYER
Mitglied des Sächsischen Landtags

PS: Wer wirklich FRIEDEN will, der schickt keine Waffen um Öl ins Feuer zu gießen!

Weitere Beiträge

Am gestrigen Mittwochabend konnte ich innerhalb unseres Formates „AfD-Bundestagsfraktion vor Ort“ meine Kollegen Carolin Bachmann, MdB, Matthias Moosdorf, MdB, und Ste...
Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...