Kernkraft als nachhaltige einstufen!

Kernkraft als nachhaltige einstufen!

Der französische EU-Binnenmarktkommissar Breton sagte jetzt öffentlich zum Thema Klimarettung ohne Kernkraft: „Das ist unmöglich, jeder versteht das“. „Damit ergreift nun sogar die sonst ziemlich festgefahrene EU-Behörde Partei für die nun bereits seit Jahren von der AfD öffentlich vertretene Position“, sagt der AfD-Generalsekretär, Jan Zwerg: „Der Atomausstieg ist verantwortungslos und muss sofort gestoppt werden. Deutschland befindet sich mit der geplanten Abschaltung der Kernkraft mittlerweile ziemlich allein auf weiter Flur. Die Grünen haben sich bei diesem Thema komplett verrannt und kommen nicht mehr aus dieser ideologischen Sackgasse heraus. Die CDU ist den Grünen beim Thema Atomausstieg gefolgt und hat nun das gleiche Problem. Wir möchten, dass Kernkraft als nachhaltig eingestuft und weiter geforscht wird, sodass der sogenannte atomare Restmüll erneut für die Energiegewinnung verwendet werden kann. Jeder vernünftig denkende Mensch weiß inzwischen, dass es sichere Energieversorgung mit Windkraft und Solaranlagen in absehbarer Zeit nicht geben wird. Gleichzeitig aus Kohle und Atomkraft auszusteigen, kann nicht funktionieren. Es ist verantwortungslos gegenüber den Bürgern und der Wirtschaft.“

Weitere Beiträge

Am gestrigen Freitag beschloss der Bundestag mit den Stimmen fast aller Abgeordneten der Ampel-Fraktionen sowie der Gruppe „Die Linke“ das sogenannte „Selbstbestimmung...
Der Gemeindewahlschuss von Dresden hat am 11.04.2024 alle Stadtratskandidaten von Dresden einstimmig  bestätigt. Flyer_KVDD_Kommunalwahl2024_A5_Druckdatei_09.04.2024
Unser komplettes Kommunalwahlprogramm für Dresden gibt es nun auch als Hörbuch zum Download: https://afd-dd.de/kommunalwahlprogramm-hoerbuch Die Druckversion unseres P...
Dazu erklärt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Steffen Lehmann: „In der nächsten Kreistagssitzung am 25.03.2024 sollte eigentlich die geänderte Hauptsatzung ...
AfD-Antrag in Dresden zur Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber ganz knapp angenommen. Paukenschlag im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden! Knappe Mehrheit (mi...
Am Humboldt-Gymnasium in Radeberg wird derzeit eine Ausarbeitung über die AfD ausgestellt. Unter anderem wird darin wahrheitswidrig behauptet, im AfD-Programm stünde d...
Am vergangenen Wochenende fand in Glauchau ein bedeutender Delegiertenparteitag statt, auf dem die Listenkandidaten für die anstehende Wahl des sächsischen Landtags am...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen