+++ EU-WAHLPROGRAMM STEHT +++

+++ EU-WAHLPROGRAMM STEHT +++

+++ EU-WAHLPROGRAMM STEHT +++
Programm auch durch sächsische „Handschrift“ geprägt!
Am Wochenende, am 22.04 und 23.04.2023, hat ganztägig das 33. Arbeitstreffen der Bundesprogrammkommission stattgefunden.
Mit dem Abschluss der Erstellung des EU-Wahlprogrammes fand nach über einem Jahr basisdemokratischen Diskurses der jeweils 13 Landesfachausschüsse der 16 Bundesländer die faire und kontroverse Zusammenarbeit ihren erfolgreichen Abschluss.
Das erarbeitete Wissen zum Wahlprogramm wurde in den 13 Bundesfachausschüssen zusammengetragen und dort ausdiskutiert.
Seit April 2022 sind insgesamt über 2000 AfD-Fachpolitiker aus den entsprechenden Fachausschüssen themenübergreifend und effektiv an der Ausgestaltung unserer nationalen Europa-Politik beteiligt gewesen.
Den Parteimitgliedern werden im Mai Fragen zu dem erstellten Programm übermittelt, mit der Bitte um Beantwortung. Wir möchten mit Hilfe dieser Mitgliederbefragung alle Mitglieder in die erfolgreiche Arbeit mit einbeziehen.
Das Programm wird dann Ende Juli auf dem Bundesparteitag in Magdeburg beschlossen.
An der Endfassung des Wahlprogramms waren in der Bundesprogrammkommission fünf Mitglieder aus Sachsen beteiligt!
1. Bundessprecher Tino Chrupalla
2. Leiter der LPK Sachsen, Dipl. Ing. Päd. CHristoph Neumann
3. Leiter des BFA 3, Dr. Joachim Keiler
4. Stellvertretender Leiter des BFA 2, Dipl. Kfm. Gerhard Schuster
5. Leiter des BFA 10, Dipl. Ing. Kay-Uwe Klepzig
Geleitet wurde die Bundesprogrammkommission in bewährter Weise durch Assessor Albrecht Glaser.
Für den Kreisverband Leipzig spricht unser Vorsitzender Siegbert Droese allen Beteiligten der Programmkommission die Anerkennung des Kreisverbandes aus, insbesondere den ehrenamtlich tätigen.

Weitere Beiträge

Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...
Um in den sächsischen Gemeinden die Akzeptanz für den Neubau und den Betrieb leistungsstärkerer Windkraftanlagen zu erhöhen, setzt die Dresdner Regierungskoalition aus...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.