Allein deshalb ist der Dexit notwendig!

Allein deshalb ist der Dexit notwendig!

Über 300 Banken und Sparkassen verlangen inzwischen Strafzinsen, berichten mehrere Medien übereinstimmend. Allein in diesem Jahr kamen mehr als 100 Geldinstitute dazu.„Strafzinsen bewirken eine galoppierende Enteignung der fleißigen Sparer“, kommentiert dazu der sächsische AfD-Landesvorsitzende Jörg Urban. Denn: Wer Anfang der 90er-Jahre monatlich kontinuierlich 200 Euro zur Seite legen konnte, hatte 30 Jahre später einen Zinsertrag von über 40.000 Euro. Derzeit drohen für diese 200 Euro hingegen über 7.000 Euro an Strafzinsen.„Die politische Verantwortung für diese desaströse Entwicklung trägt die CDU. Sie hält trotzig an der Fehlkonstruktion des Euro fest und hat gemeinsam mit anderen die EU zu einer Transferunion umgebaut. Diese Transferunion finanzieren die Deutschen, während die maroden Staaten Südeuropas profitieren“, erklärt Urban. Statt weiter Steuergelder und Sparguthaben in dieses Grab zu schaufeln, hat sich die AfD auf ihrem Parteitag am Wochenende für einen Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union ausgesprochen. Der Dexit sei „unausweichlich“, so Urban. „Wir brauchen einen europäischen Neuanfang. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit der europäischen Nationen ist wichtig. An einer Schuldenunion haben wir jedoch kein Interesse.“

Weitere Beiträge

Es gibt nur eine Alternative! #AfD
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: Meine Anfrage an die Landkreisverwaltung zur Unterbringung/Versorgung der ukrainischen Kriegsflüchtlinge zeigt, dass der Landkre...
+++ Statement der Länderbeauftragten der evangelischen und katholischen Kirchen in Sachsen zur aktuellen Lage: Leider nur halbe Wahrheit +++ Das Evangelische und das K...
21. Kreisparteitag Am zurückliegenden Samstag hat in Grimma unser 21. Kreisparteitag stattgefunden. Die anwesenden Mitglieder wählten einen neuen Kreisvorstand, de...
Zum Internationalen #TagDerFeuerwehrleute am 4. Mai möchte ich für Euren täglichen Einsatz danken. Die Anforderungen für unsere mehr als 40.000 Freiwilligen, Jugend-, ...
Asyl und Migration • Aufnahmestopp von Asylbewerbern im kompletten Landkreis! • freiwillige kommunale Ausgaben für Integration auf null Ordnung, Sicherheit und Verwalt...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen