Ihr Bürgermeister für Pulsnitz

Ihr Bürgermeister für Pulsnitz

Liebe Pulsnitzer, Friedersdorfer und Oberlichtenauer,
am 19.03.2023 wählen Sie Ihren neuen Bürgermeister.
Mit Respekt und Freude kandidiere ich für dieses Amt. Gestalten und erhalten wir Pulsnitz und seine Ortsteile gemeinsam.
Warum sollten Sie mich wählen?
Als Bauingenieur bin ich geradlinig und strukturiert unterwegs.
Selber arbeiten und gemeinsam Ergebnisse von allgemeinem Wert zu schaffen, ist mein Alltag.
Ich weiß, wie schwer Geld verdient ist, was es heißt, Steuern zu erwirtschaften und wie ärgerlich deren Vergeudung ist.
Für mich zählen Einsatzbereitschaft und Kreativität, klare Absprachen und Zuverlässigkeit, richtiges Rechnen und der effektive Einsatz vorhandener Ressourcen.
In Pulsnitz liegt derzeit einiges im Argen.
Kürzlich stellte die Amtsinhaberin fest, sie habe die Bürger vergessen. Das ist für mich inakzeptabel.
Als Stadtrat setze ich mich bereits konsequent für unsere Bürger und unsere Stadt ein. Nicht nur über Ziele und Pläne reden, sondern sie auch umsetzen – gemeinsam.
Es braucht keine Experimente mehr, sondern frischen Wind von außen.
Als Ihr Bürgermeister kann ich nahtlos an die Erfahrungen und Ergebnisse aus meiner Tätigkeit im Stadtrat und Kreistag ansetzen und Begonnenes fortsetzen.
Mit Klarheit, Transparenz und Bürgernähe gelingt uns das gemeinsam.
Als Ihr Bürgermeister liegt mir folgendes am Herzen:
• Pulsnitz lebenswert für unsere Einwohner und attraktiv für unsere Gäste gestalten
• Neutralität wahren – Bürger ernst nehmen – einander auf Augenhöhe begegnen
• Tatsächliche Zusammenarbeit von Bürgermeister – Stadtrat – Verwaltung
• Gewerbetreibende einbeziehen, unterstützen und Neuansiedlung fördern
• Überlegte Flächennutzung – „urenkeltaugliche“ Stadtentwicklung
• Straßen und Fußwege instand setzen – Stadtgrün pflegen
• Brücken sichern und erneuern – Garagenstandorte sinnvoll erhalten
• Ehrenamt und Feuerwehr stärken – Vereine unterstützen – Jugend einbeziehen
• Ideen für ein Vereinszentrum mit multifunktionaler Zweifeld-Sporthalle entwickeln
• alltagstaugliches Fuß- und Radweg-Konzept Pulsnitz – Friedersdorf – Oberlichtenau
• Kultur und Tourismus fördern
• Eigeninitiative und Eigenverantwortung unterstützen
Es ist Ihre Wahl – mit Ihrer Stimme entscheiden Sie über die Geschicke der Stadt und ihrer Ortsteile in den nächsten Jahren.
Sie haben es in der Hand! Daher meine Bitte: Gehen Sie wählen.

Ihr Dr. Frank Hannawald

Weitere Beiträge

Habeck erfindet Reformbooster Ein neues Kinder-Stück für Menschen bis 9 Jahre Nachdem der Kinderbuchautor im Wirtschaftsministerium einräumen musste, dass er die gesam...
Laut Sächsischer Zeitung wollen sich im Frühjahr Bundesverkehrsminister Volker Wissing und der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer treffen, um gemeinsam ei...
Partei-Blatt „Die Sächsische Zeitung“ und deren besondere „Behandlung“ der AfD. Bei einem redaktionellen, sehr diskreten Treffen, wurde in kleinem Zirkel strategisch a...
Koalitionspartner erinnern auch MP Kretschmer nun bisweilen an die DDR. Diese überraschende Aussage macht er gegenüber Robert Habeck und der Ampel, also gegenüber jene...
+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Kühne zur Thomaskirche: Hängt nur der Gemeindesegen schief? Leipzig, 08.02.2024. Vor ein paar Tagen berichtete die Leipziger Volkszeitung (LV...
Deutsche Wirtschaft dramatisch schlecht, Habeck „Am Ende“ Habeck und Kretschmer ausgebuht Habeck sagte auf einer Podiumsdiskussion, zu der er mit Buhrufen begrüßt wurd...
Wir gedenken heute der gezählten und ungezählten Opfer der alliierten Bombenangriffe auf Dresden vom 13.-15. Februar 1945. Für einen würdigen Umgang mit den Luftkriegs...
Um in den sächsischen Gemeinden die Akzeptanz für den Neubau und den Betrieb leistungsstärkerer Windkraftanlagen zu erhöhen, setzt die Dresdner Regierungskoalition aus...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.