Wir frieren…

Wir frieren…

Bevor Sie sich jetzt ernsthaft mit dieser Frage beschäftigen: Natürlich wird es keine Einschränkungen in diesen Einrichtungen geben.
Sollte tatsächlich die Raumtemperatur sinken oder das Warmwasser nicht mehr ganztägig vorhanden sein, würde es sofort einen Aufschrei der steuerfinanzierten Asyllobby und Berufsempörten geben.

Leider haben unsere Kinder und unsere Leistungsträger keine Lobby. Sie sind auf sich gestellt.😠
Hier können wir nur allen Betroffenen empfehlen: Lasst Euch nichts mehr gefallen und wehrt Euch gegen diese rücksichtslose Politik.

Übrigens:
Auf eine Anfrage unserer AfD-Landtagsfraktion zu geplanten Energiesparmaßnahmen in Asylunterkünften antwortete die Sächs. Staatsregierung: „Für die Aufnahmeeinrichtungen des Freistaates Sachsen gibt es keine speziellen Handlungsempfehlungen zu Energieeinsparmaßnahmen. Für Einrichtungen, die in Zuständigkeit der Landkreise geführt werden, sind Handlungsempfehlungen zu Energiesparmaßnahmen bislang nicht bekannt.“

Weitere Beiträge

Schön war es wieder Bei herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel begrüßte gestern die #AfD Dresden viele Gäste von nah und fern auf dem Schloßplatz in #Dresden. Neben...
+++ TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT +++ Wir kämpfen für die Einheit UNSERER Heimat Der Wunsch der Deutschen nach Einheit, ist das weithin sichtbare Zeichen Deutscher Ident...
Nach Hinweisen aus der Einwohnerschaft von Nebelschütz ist es in der vergangenen Nacht zu einem schweren Wolfsangriff gekommen. Es wurden dabei mindestens 20 Schafe ge...
Wie die Firma Hentschke Bau mitteilte, wurde sie in Berlin erneut Opfer eines Brandanschlags. Das ist bereits der neunte Brandanschlag auf Ausrüstung der Hentschke Bau...
Seit Monaten fordert neben der AfD auch Sachsens Innenminister Schuster Grenzkontrollen. Auf Nachfrage zur Anzahl der illegal eingereisten Personen verweigert der Inne...
Dazu erklärt der AfD-Kreisrat Claus Kleinert: Die Betreuung für Kinder mit Einschränkungen ist für die Eltern sehr schwierig. Viele Eltern gehen einer Arbeit nach und ...
Jewgeni S. (Name geändert) war bis Mitte 2022 Arbeiter in einem Vorort von Lemberg (etwa 1000 Km entfernt von den Kampfhandlungen im Osten). In einer „Werbeanzeige“ de...
Auf meine Kleine Anfrage (Drs 7/ 14256), wie viele illegal eingereiste Personen im Landkreis Bautzen von Januar bis Juli 2023 aufgegriffen wurden, spricht das Innenmin...

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Spende

Spende

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.