Schluss mit der Masseneinwanderung! Sozialmigrations-Magnet abschalten!

Schluss mit der Masseneinwanderung! Sozialmigrations-Magnet abschalten!

Zum Antrag unserer Landtagsfraktion „Butterbrot statt Bargeld! Sach- statt Geldleistungen in Sachsens Asyleinrichtungen“ organisierten wir eine Banneraktion vor dem Sächsischen Landtag, um auf die zerstörerische „Asylpolitik“ der Altparteien aufmerksam zu machen.
Der Antrag unserer Fraktion wurde – mit der üblichen Hetze gegen die AfD – von allen anderen Fraktionen abgelehnt.
Damit stimmten #CDU, #LINKE, #GRÜNE und #SPD nicht nur für die Fortsetzung der Masseneinwanderung in unsere Sozialsysteme, sie stimmten damit auch für den weiteren Ausverkauf unserer Werte, Identität, Kultur und Sicherheit.
Damit muss endlich Schluss sein!
👉Einen Kurswechsel gibt es nur mit der AfD. Wir haben nächstes Jahr Kommunal- und Landtagswahlen.
Deshalb 2024 #AfD wählen!
Folgt uns auf Telegram: https://t.me/afddresden

Weitere Beiträge

Es gibt nur eine Alternative! #AfD
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: Meine Anfrage an die Landkreisverwaltung zur Unterbringung/Versorgung der ukrainischen Kriegsflüchtlinge zeigt, dass der Landkre...
+++ Statement der Länderbeauftragten der evangelischen und katholischen Kirchen in Sachsen zur aktuellen Lage: Leider nur halbe Wahrheit +++ Das Evangelische und das K...
21. Kreisparteitag Am zurückliegenden Samstag hat in Grimma unser 21. Kreisparteitag stattgefunden. Die anwesenden Mitglieder wählten einen neuen Kreisvorstand, de...
Zum Internationalen #TagDerFeuerwehrleute am 4. Mai möchte ich für Euren täglichen Einsatz danken. Die Anforderungen für unsere mehr als 40.000 Freiwilligen, Jugend-, ...
Asyl und Migration • Aufnahmestopp von Asylbewerbern im kompletten Landkreis! • freiwillige kommunale Ausgaben für Integration auf null Ordnung, Sicherheit und Verwalt...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen