Reform Verfassungsschutz: Grundrechte vor einem übergriffigen Staat schützen!

Reform Verfassungsschutz: Grundrechte vor einem übergriffigen Staat schützen!

Der Verfassungsschutz wird von der sächsischen Regierung immer mehr als Regierungsschutz missbraucht. Deshalb stellte die AfD-Fraktion aktuell ein Reformpaket vor. Unser wichtigstes Ziel damit: In Zukunft sollen nicht mehr missliebige Meinungsäußerungen verfolgt, sondern die Grundrechte geschützt werden.

Welche Funktion der neue „Grundrechte-Beauftragte“ hat, erläuterten der Fraktionsvorsitzende Jörg Urban und die Abgeordneten Carsten Hütter und Sebastian Wippel. Der Beauftragte darf nicht der Regierung unterstellt sein, sondern wird vom Landtag berufen und stellt in seinem jährlichen Bericht Verstöße gegen die Grundrechte vor.

Die Grundrechte der Bürger sind in erster Linie Abwehrrechte gegenüber einem übergriffigen Staat. Deshalb darf der Bericht zum Schutz der Verfassung keineswegs die Bürger diffamieren. Im Gegenteil: Der Bericht muss bedenkliche Tendenzen der Regierungsarbeit herausstellen. So hätte z. B. die überzogene Einschränkung des Demonstrationsrechtes auf zehn Personen im letzten Winter durch die Kretschmer-Regierung in einem solchen Bericht aufgeführt werden müssen.

Weitere Themen für den Bericht des Grundrechte-Beauftragten: Bestrebungen gegen den Rechtsstaat, gegen die Meinungsfreiheit, gegen die Gewaltenteilung, gegen das Gleichheitsprinzip und gegen das Mehrparteienprinzip.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Beiträge

Es ist ein ausgezeichnetes Ergebnis, dafür herzlichen Dank an alle Mitglieder, Wähler und Unterstützer. Wir nehmen diesen klaren Wählerauftrag mit Freude an. In diesem...
Bei der Kommunalwahl alle drei Stimmen für die AfD! Hier sehen Sie die Möglichkeiten der Verteilung. Gehen Sie wählen! Machen Sie Sachsen blau! #afd #afdsachsen #sachs...
Windindustrie – keine Option für das Welterbe Erzgebirge Wohl kaum ein Thema bewegt die Menschen im Erzgebirge aktuell mehr, als die derzeit drohende Errichtung von za...
Nein zum Irrsinn dieser Ampel-Regierung! Die Bundesregierung schafft es nicht, die Probleme im eigenen Land wirksam anzugehen. Die Opposition, die darauf hinweist,...
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: In der gestrigen letzten Kreistagssitzung für die Wahlperiode 2019-2024 musste der Kreistag wieder „außerplanmäßige Aufwendungen...
Der französische Präsident Macron war heute auf dem Dresdner Neumarkt. Macron hat sich beispielsweise für den Einsatz westlicher Bodentruppen in der Ukraine eingesetzt...
Herzlichen Glückwunsch, liebe AfD Thüringen! Auch wenn die Medien ein anderes Bild zeichnen wollen: Die Kommunalwahlen in Thüringen geben uns deutlichen Rückenwind...