Mega-Lockdown: Keine Schließung von Betrieben und Verkehr!

Mega-Lockdown: Keine Schließung von Betrieben und Verkehr!

Laut Medienberichten plant die Bundesregierung einen Mega-Lockdown. Es sollen alle Betriebe geschlossen sowie der öffentliche Nah- und Fernverkehr eingestellt werden. Zusätzlich gelten strenge Ausgangssperren. Außerdem will Sachsen ein Gefängnis für Quarantäne-Verweigerer aufbauen, berichtet BILD.

Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt:

„Die Regierung schafft es leider nur, Angst und Panik zu verbreiten. Mit dem Holzhammer werden ganze Wirtschaftszweige zerstört, statt gezielt die Hoch-Risikogruppen zu schützen. Die sehr hohe Zahl an Corona-Toten in Sachsen geht auch auf das Konto der Staatsregierung.

Sie hat die Grenzen zu den Corona-Hochburgen Tschechien und Polen nie wirklich geschlossen. Sie hat bis jetzt zugeschaut, wie Pflegekräfte aus diesen Ländern das Virus an die Hoch-Risikogruppen in der stationären und ambulanten Pflege weitergeben. Die Pflegekräfte werden bis zum heutigen Tag immer noch nicht flächendeckend getestet!

Die AfD ist gegen einen totalen Lockdown für Betriebe und öffentlichen Verkehr. Die Schäden dieser Holzhammer-Politik sind um ein Vielfaches größer als ihr Nutzen. Für die Schließung des Einzelhandels gibt es bis heute keine wissenschaftliche Entscheidungsgrundlage.

Nach den vielen Pannen der Staatsregierung ist es dennoch gut, dass nun endlich ein übergreifende Corona-Koordination stattfindet. Dies hatte die AfD-Fraktion bereits im Frühjahr gefordert. Nun besteht zumindest die Hoffnung, dass die linke Hand in der Regierung weiß, was die rechte macht.“

Weitere Beiträge

Es gibt nur eine Alternative! #AfD
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: Meine Anfrage an die Landkreisverwaltung zur Unterbringung/Versorgung der ukrainischen Kriegsflüchtlinge zeigt, dass der Landkre...
+++ Statement der Länderbeauftragten der evangelischen und katholischen Kirchen in Sachsen zur aktuellen Lage: Leider nur halbe Wahrheit +++ Das Evangelische und das K...
21. Kreisparteitag Am zurückliegenden Samstag hat in Grimma unser 21. Kreisparteitag stattgefunden. Die anwesenden Mitglieder wählten einen neuen Kreisvorstand, de...
Zum Internationalen #TagDerFeuerwehrleute am 4. Mai möchte ich für Euren täglichen Einsatz danken. Die Anforderungen für unsere mehr als 40.000 Freiwilligen, Jugend-, ...
Asyl und Migration • Aufnahmestopp von Asylbewerbern im kompletten Landkreis! • freiwillige kommunale Ausgaben für Integration auf null Ordnung, Sicherheit und Verwalt...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen