Bereits 20.000 Vereinsaustritte: Sportbund und AfD: Sport muss wieder möglich sein!

Bereits 20.000 Vereinsaustritte: Sportbund und AfD: Sport muss wieder möglich sein!

In einem Brandbrief an die Regierung fordert der sächsische Landessportbund die schnelle Aufhebung der Corona-Beschränkungen. Weil die Freizeitsportler zur Untätigkeit verdammt werden, sind bereits 20.000 aus ihren Sportvereinen ausgetreten. Davon waren 65 Prozent Kinder- und Jugendliche – ein Desaster für die körperliche Entwicklung einer ganzen Generation. Verheerend sind ebenfalls die Auswirkungen im Senioren- und Rehabilitationssport.

„Der harte Lockdown bringt unserer Gesellschaft deutlich mehr Schaden als Nutzen“, meint der sportpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Christopher Hahn. „Deshalb unterstützt die AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag den Vorstoß des Sportbundes auf ganzer Linie.

Viele Vereine in Sachsen haben von den wirtschaftlichen Hilfen noch nicht profitiert, da die Fördermortalitäten eher schwierig sind. Deshalb wurden auch die Gelder im Jahr 2020 nicht in voller Höhe ausgereicht. Zudem brauchen größere Vereine, egal wo sie spielen, dringend Licht am Ende des Tunnels. Hier fehlen seit einem Jahr z. Bsp. Einnahmen von verschiedenen Veranstaltungen oder Zuschauereinnahmen dieses stellt eine Gefahr und große Herausforderung für die Vereine in Sachsen dar“, argumentiert Hahn.

Zudem fordert auch der Sportbund Perspektiven für die Wirtschaft. Im Vereinssport sind Spenden und Sponsoring von lokalen Handwerks- und Einzelhandelsbetrieben überlebenswichtig. Durch die staatlichen Berufsverbote stehen viele Betriebe mit dem Rücken an der Wand und fallen perspektivisch für eine Unterstützung weg. Die Zukunft des sächsischen Vereinssports sieht mit jedem Tag Lockdown düsterer aus. Das dürfen wir nicht zulassen. In diesem Sinne: Sport frei!

 

Weitere Beiträge

Am gestrigen Freitag beschloss der Bundestag mit den Stimmen fast aller Abgeordneten der Ampel-Fraktionen sowie der Gruppe „Die Linke“ das sogenannte „Selbstbestimmung...
Der Gemeindewahlschuss von Dresden hat am 11.04.2024 alle Stadtratskandidaten von Dresden einstimmig  bestätigt. Flyer_KVDD_Kommunalwahl2024_A5_Druckdatei_09.04.2024
Unser komplettes Kommunalwahlprogramm für Dresden gibt es nun auch als Hörbuch zum Download: https://afd-dd.de/kommunalwahlprogramm-hoerbuch Die Druckversion unseres P...
Dazu erklärt der Vorsitzende der Kreistagsfraktion Steffen Lehmann: „In der nächsten Kreistagssitzung am 25.03.2024 sollte eigentlich die geänderte Hauptsatzung ...
AfD-Antrag in Dresden zur Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber ganz knapp angenommen. Paukenschlag im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden! Knappe Mehrheit (mi...
Am Humboldt-Gymnasium in Radeberg wird derzeit eine Ausarbeitung über die AfD ausgestellt. Unter anderem wird darin wahrheitswidrig behauptet, im AfD-Programm stünde d...
Am vergangenen Wochenende fand in Glauchau ein bedeutender Delegiertenparteitag statt, auf dem die Listenkandidaten für die anstehende Wahl des sächsischen Landtags am...

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen