AfD will „Wiege Sachsens“ retten!

AfD will „Wiege Sachsens“ retten!

Es verfällt seit Jahren und steht an Sachsens wohl geschichtsträchtigstem Ort: Das Kornhaus in Meißen direkt neben der berühmten Albrechtsburg. Hier ist die „Wiege Sachsens“. König Heinrich I. ließ 929 die Burg anlegen. 1423 wurde Meißen Residenz der sächsischen Kurfürsten. Erbaut wurde das Kornhaus zwischen 1471 und 1491, zeitgleich mit der Albrechtsburg  Es war Vorrats- und Gästehaus der Kurfürsten.

Die AfD will das geschichtsträchtige Gebäude nun am 4. Juli 2022 bei einer Zwangsversteigerung erwerben und denkmalgerecht sanieren. Eigentümer, ist seit 2008 eine ausländische Immobilien-Firma. Die ließ es jahrelang verfallen und zahlte laut Medienberichten auch keine Grundsteuer. Die Rechtsabteilung der AfD wird jetzt Einsicht in die Versteigerungsunterlagen nehmen, wie der Schatzmeister der Bundespartei, Carsten Hütter, bestätigt. „Ja, wir wollen das Gebäude erwerben, und auf dem Meißner Burgberg an der Wiege Sachsens ein Tagungs- und Schulungszentrum mit angeschlossenen Übernachtungsmöglichkeiten etablieren“, bestätigte er.

Das sächsische Finanzministerium lehnt die Rettung ab: „Kein aktuelles Interesse“, sagt ein Sprecher in BILD. Sachsens AfD-Landesvorsitzender, Jörg Urban: „Es ist unverantwortlich, wie die CDU-geführte Regierung Sachsens mit ihrem Kulturerbe umgeht. Es geht darum eines der wertvollsten Kulturdenkmäler unserer Heimat zu erhalten. Die AfD tut alles um einen weiteren Verfall zu verhindern.“

Weitere Beiträge

Eindrücke vom Sommerfest der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag am Dienstagabend in Dresden Danke an die AfD Fraktion Sachsen für die Einladung.
Es ist ein ausgezeichnetes Ergebnis, dafür herzlichen Dank an alle Mitglieder, Wähler und Unterstützer. Wir nehmen diesen klaren Wählerauftrag mit Freude an. In diesem...
Bei der Kommunalwahl alle drei Stimmen für die AfD! Hier sehen Sie die Möglichkeiten der Verteilung. Gehen Sie wählen! Machen Sie Sachsen blau! #afd #afdsachsen #sachs...
Windindustrie – keine Option für das Welterbe Erzgebirge Wohl kaum ein Thema bewegt die Menschen im Erzgebirge aktuell mehr, als die derzeit drohende Errichtung von za...
Nein zum Irrsinn dieser Ampel-Regierung! Die Bundesregierung schafft es nicht, die Probleme im eigenen Land wirksam anzugehen. Die Opposition, die darauf hinweist,...
Dazu erklärt Kreisrat Steffen Lehmann: In der gestrigen letzten Kreistagssitzung für die Wahlperiode 2019-2024 musste der Kreistag wieder „außerplanmäßige Aufwendungen...
Der französische Präsident Macron war heute auf dem Dresdner Neumarkt. Macron hat sich beispielsweise für den Einsatz westlicher Bodentruppen in der Ukraine eingesetzt...